Startseite Aktuelles Mitglied werden Links Datenschutz Kontakt



Pressemitteilung

GUM e.V. Mitgliederjahreshauptersammlung 2020

_____________________________________


Pressemitteilung
Verein Gastgeber Uhldingen – Mühlhofen e.V. (GUM)
Mitgliederjahreshauptversammlung 2020 am 28.10.2020 im Bodenseehotel Kreuz

Der Verein Gastgeber Uhldingen – Mühlhofen e.V. hielt am 28.10.2020 unter Einhaltung der pandemiebedingten Vorkehrungen seine diesjährige Mitglieder - Jahreshauptversammlung ab.


Der Vorstand, Herr Herbert März, begrüßte die erschienen Mitglieder und Mitgliederinnen und bedanke sich für deren Erscheinen in dieser ganz besonderen Zeit. Die beiden Vorstände, Manfred Maier und Christoph Birkenmayer schlossen sich der Begrüßung an. Leider hatte Herr Bürgermeister Männle aufgrund Terminkollisionen sein Kommen am Veranstaltungstag noch kurzfristig absagen müssen, was unter den Anwesenden sehr bedauert wurde.


Nachdem die Formalien abgeklärt und die Genehmigung durchgeführt waren, gab der Vorstand Herbert März einen Überblick der Tätigkeiten und Veranstaltungen des Vereins seit der letzten Mitgliederhauptversammlung im Dezember 2019.


Insbesondere wurde der gute Zuspruch der Vereinsstammtische hervorgehoben. Besonders interessant waren die Stammtischveranstaltungen, bei denen die Bürgermeister – Wahlkandidaten zugegen waren und Rede und Antwort gestanden sind. Es haben tatsächlich alle damaligen Kandidaten die Einladung wahrgenommen.


Der durch die regelmäßigen Vereinsstammtische mögliche persönliche Austausch wird sehr geschätzt und dient vor allem dem Vorstand, um seine Tätigkeiten dahingehend im Blick auf das Vereinswohl planen zu können.


Vor diesem Hintergrund ist auch ein Treffen des erweiterten Vorstands des Vereins im Juli 2020 zu sehen, bei dem diese sich mit dem damals neu im Amt befindlichen Bürgermeister Männle getroffen haben, um einerseits sich kennen zu lernen und andererseits, die Sorgen und Nöte der privaten und gewerblichen Vermieter am Ort vorzutragen.

Gerade die Zusammenarbeit mit der örtlichen Finanzverwaltung ist nach wie vor nicht gut und wurde damals vorgebracht. Dinge wie Härtefallanträge zur elektronischen Kurtaxemeldung wurden zeitlich extrem verzögert und mussten durch vorgesetzte Dienststellen eingefordert werden. Dies führte dazu, dass einige Verfahren bei den Anwälten liegen und es notgedrungen auf gerichtliche Auseinandersetzungen hinauslaufen wird. Das Ganze zieht sich inzwischen 2 Jahre hin.

Angesprochen wurden auch die datenschutzrechtlichen Bedenken im Blick auf die in der Gemeinde praktizierte verpflichtende elektronische Kurtaxemeldung. Es gab schon vor Einführung der Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 Bedenken, dass das praktizierte Verfahren nicht datenschutzkonform sei. Nach der Verschärfung des Datenschutzes und den damit einhergehenden Haftungsproblemen und Sanktionen für die Erstverarbeiter der Daten, also der Vermieter, drängt der Verein schon seit Jahren die Gemeinde, hier Rechtssicherheit einzufordern.


Ebenso hat der Verein dem Bürgermeister seine Positionen dargelegt, wie er sich die Zukunft des örtlichen Tourismus und die Ortsentwicklung vorstellen kann. Ein Konzeptionspapier des Vereins wurde angesprochen.

Nun hofft der Verein, dass eine künftige kompetente und konstruktive Zusammenarbeit mit Bürgermeister Männle, einen Mehrwert für Uhldingen – Mühlhofen generieren kann. Potentiale sind genügend vorhanden.


Zur Sprache kam beim Bericht des Vorstands auch die Informationsveranstaltung der Tourist – Information vom 10.02.2020, bei dem die EBC- Karte den örtlichen Vermietern schmackhaft gemacht werden sollte.

Dass diese Veranstaltung weniger der Information diente, als dass es sich schlichtweg um eine „Werbeveranstaltung“ handelte, da waren sich die Vereinsmitglieder einig und daher sehr enttäuscht darüber.


Nicht unerwähnt blieben die Beeinträchtigungen, die die Pandemie in diesem Jahr mit sich brachte und immer noch bringen wird.

Der Vereinsvorstand hat sich äußerst zeitnah gleich nach Beginn des Lockdowns im März 2020 an seine Mitglieder per Rundmail und Presse gewandt, um zumindest schnelle Hilfestellungen grundsätzlicher Art geben zu können.

Hierdurch ist der Verein beim scheidenden Bürgermeister Lamm offensichtlich in Ungnade gefallen, wie dieser damals im Südkurier kundtat. Besonders misslich war, dass der Verein seine Mitglieder schnellere Hilfestellungen gab, als dies beim örtlichen Touristbüro der Fall war, nur so konnte diese Reaktion gedeutet werden.  


Nach Bericht des Vorstands und Bericht des Kassenwarts, Frau Annerose Häußermann, sowie Bericht der Kassenprüfer, den Herren Bruno Bollin und Hubert Renfert vortrugen, ging es nach den Entlastungen über zu der, in diesem Jahr satzungsmäßig vorgesehene Neuwahl des Vorstands.


Während sich Herr Christoph Birkenmayer und Herr Manfred Maier der Wiederwahl stellten, verkündigte Herr Herbert März, dass er aus gesundheitlichen Gründen seine Vorstandsposition abgeben muss, er aber als Mitglied dem Verein weiterhin im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv zur Verfügung stehen wird.
Es wurden Frau Franziska Denz, Herr Christoph Birkenmayer und Herr Manfred Maier als die 3 Vereinsvorstände gewählt. Kassiererin blieb unverändert Frau Häußermann, Bruno Bollin und Hubert Renfert weiterhin Kassenprüfer. Als Schriftführer wurde Herr Erwin Feick  und als Beisitzer Herr Markus Wesch wiedergewählt.

In der abschließenden Runde, die den Fragen, Wünschen und Anmerkungen der Mitglieder offen stand, kam wiederholt das Thema „EBC-Karte“ zur Sprache. Die lebhafte Diskussion der Für und Wider der nun neu konzipierten Karte ergab letztendlich, dass die Nachteile bei weitem die Vorteile übersteigen und daher seitens der überwiegenden Mehrzahl der Mitglieder die Einführung dieser Gästekarte in Uhldingen – Mühlhofen abgelehnt wird.

Es bleibt zu hoffen, dass bei Erwägungen der Gemeinde, anders als in der Vergangenheit geschehen, die örtlichen Leistungsträger Gehör und Mitspracherecht finden werden und ihre berechtigten Bedenken vortragen können.

 

 








 


© Copyright 2020 by Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.