Startseite Aktuelles Mitglied werden Links Datenschutz Kontakt



Handlungsempfehlung auf Grund der aktuellen Situation

_____________________________________


Handlungsempfehlung auf Grund der aktuellen Situation

Uhldingen, 21.03.2020

Mit der Corona – Pandemie geraten viele Menschen unverschuldet in eine Situation, die ihre wirtschaftliche Grundlage bedroht.


Der Gemeinde Uhldingen - Mühlhofen, die ihr Bruttosozialprodukt überwiegend aus Tourismus – Einnahmen generiert, werden diese Einnahmeausfälle ein besonders großes Loch in ihren Haushalt reißen.


Dem Gebot der Stunde gehorchend, hätten wir uns im Amtsblatt der Gemeinde Hinweise für die bedrohten Gastgeber (Hoteliers, Pensionen, Handwerk, Freiberufler etc) gewünscht. Z. B. eine Gemeindehotline, die unbürokratische Hilfe z.B. Stundung von fällig werdenden Steuern etc. anbieten, anstatt eine längst überfällige Absage einer auf den 24.03.2020 anberaumte GR-Sitzung mit aufschiebbaren Themen wie Annahme von Spenden, Kostenersatz freiwillige Feuerwehr, Hallenbadbelange etc. ins Gemeindeblatt zu stellen.

Gleiche gilt für die Tourist-Information TI, die den Namen Information in Bezug zu den Gastgebern völlig zu verkennen scheint. Kein Gastgeber wird auch nur einen Gedanken an eine DTV Klassifizierung für Ferienwohnungen, Ferienzimmer etc darüber verschwenden, sondern in Zeiten von ausbleibenden Gästen damit beschäftigt sein wird, wie er seine noch seinen Kredit auf die abzuzahlende Immobilie bei diesem Ausfall stemmen kann.

Der Vorstand des Vereins Gastgeber Uhldingen – Mühlhofen hat nachfolgend eine Liste mit dringenden Sofortmaßnahmen erstellt, die kein Präjudiz auf Vollständigkeit erheben kann, aber dennoch dem einen oder anderen eine praktische Hilfe an die Hand geben soll:


- Direkt an Finanzverwaltung der Gemeinde wenden (via E-Mail) und Anträge auf zinslose Stundung von Gewerbesteuer-Vorauszahlungen zu beantragen, da Umsatz eingebrochen ist

- Kontaktieren Sie Ihren Steuerberater, dass er Sie bei den Antragsstellungen ggf. unterstützen kann

- Direkt an das Finanzamt wenden und dort per E-Mail oder Brief einen Antrag auf Herabsetzung von Körperschaftsteuer und Einkommensteuervorauszahlungen zu beantragen. Auf Homepage des Finanzministeriums Baden – Württemberg gibt einen Link auf ein Antragsformular https://finanzamt-bw.fv-bwl.de und Website der Landesregierung BW

- Homepage der Landesregierung Baden – Württemberg bzw Wirtschaftsministerium Baden - Württemberg; dort Hinweise beachten. Kommende Woche soll ein "Branchenoffener Härtefallfonds" aufgelegt werden, der Soforthilfen vorsieht. Es sollen Selbständige und mittelständische Unternehmen bis zu 50 Beschäftigte bei der Abdeckung ihres dringenden und kurzfristigen Finanzbedarfs unterstützt werden, so Ministerin Hoffmeister – Kraut.


Wir hoffen, wir konnten Ihnen auf die Schnelle eine kleine Unterstützung bieten, damit jeder von uns die Chance erhält, auch wirtschaftlich durch die Krise kommen zu können.

Für Sie und Ihre Familien alles Gute, bleiben Sie gesund und verhalten Sie sich solidarisch mit Ihren Mitmenschen.

 

 








 


© Copyright 2020 by Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.