Startseite Aktuelles Mitglied werden Links Datenschutz Kontakt


 

Bodenseekreis: Honoratior*innen für die Alte Schule

_____________________________________



Bodenseekreis: Honoratior*innen für die Alte Schule

Uhldingen-Mühlhofen – 04 . Dezember 2018 - Peter Groß

Nachdem nun alle gestern Abend mit nachdenklichen Gesichtern den Heimweg antraten, möchten wir, der Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V, als vorübergehender Kontakt- und Ansprechpartner, dem Wunsch hunderter Einwohner des Ortsteils Unteruhldingen entsprechen und eine Plattform für die weitere Arbeit bieten.

Das Ziel ist weiterhin die Alte Schule als Begegnungsstätte und Kulturdenkmal zu erhalten und zu einer weit über die Ortsgrenzen von Uhldingen-Mühlhofen bekannten Attraktion, einer sozialen wie auch kulturellen Begegnungsstätte zu machen.

Sehr viele Uhldingen-Mühlhofener, der SPD - Ortsverband (nach einem Pressebericht) eingeschlossen, sind unlängst davon überzeugt, dass die Alte Schule ein schützenswertes Kulturgut ist, das aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden möchte.

Das Honoratior*innen Modell soll helfen das Werk der weisen Alten fortzusetzen und eine neue Heimat für alle bildungshungrigen, kulturell Interessierten und Wohnraum suchenden zu schaffen.

Ich möchte kurz daran erinnern:

Mit Honoratioren (Plural) bezeichnet man seit dem 19. Jahrhundert Bürger, die aufgrund ihres herausgehobenen sozialen Status im überwiegend kleinstädtischen Milieu aber auch größeren Dörfern, großes Ansehen genießen und dort gegebenenfalls informellen Einfluss ausüben können. Typische Beispiele sind der Lehrer (Schulmeister), der Pfarrer, der Richter, der Arzt, der Tierarzt, der Postmeister, der größte Bauer (oder Fischer) am Ort oder ein Fabrikbesitzer. (Quelle: WIKIPEDIA, 9. November 2018).

Definition nach Max Weber:

Nach Max Webers Definition sind Honoratioren Bürger, die für die Politik leben, ohne von ihr leben zu müssen, da sie Einkünfte aus Grundbesitz und Vermögen beziehen. Die Bekleidung eines politischen Amtes brachte keinen Ertrag, sondern die Übernahme z.T. erheblicher Kosten, war aber mit weiterem Ansehensgewinn, auch für die Familie des Amtsträgers verbunden. (Quelle: WIKIPEDIA, 9.November 2018).

Die große Leistung der Uhldingen-Mühlhofener Gastgeber für die demokratische und kulturelle Entwicklung der Ortsgemeinschaft wird vielleicht dereinst in der Ortschronik genannt. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass neben Apotheker, Gastgeberverein und Historiker, wie Dr. Schöbel, der Kreis um viele engagierte Bürger erweitert werden muss.

Vielleicht gelingt es uns zusätzlich junge Menschen von der Ortsentwicklung zu überzeugen für eine optimistische Zukunftsplanung zu gewinnen.

Für weitere Informationen bitte ich Sie die folgenden Internetseiten aufzusuchen:

https://www.gastgeber-uhldingen-muehlhofen.de
https://www.forum-langenargen.de
https://www.satiresenf.de

Im Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V. wird in diesen Stunden ein neuer Arbeitskreis gegründet: Honoratior*innen der Alten Schule. Frei nach dem Motto: Wenn man nicht mehr weiter weiß, gründet man einen Arbeitskreis.

 

 

 

 








 


© Copyright 2018 by Gastgeber Uhldingen-Mühlhofen e.V.